Fallstudie - HP Inc.: Software und Hardware, weltweit operierend

Wie Atradius Collections HP Inc. hilft, überfällige Forderungen aus Lieferungen und Leistungen weltweit einzutreiben.

Im Überblick

Unternehmen:

HP Inc.

Branche :

Informationstechnologie und Dienstleistu

Markt:

Global

Herausforderung:

Beibringung von Rechnungen aus schwierigen und ressourcenintensiven Fällen.

Ergebnisse:

Der Betrag der von HP Inc. eingezogenen Rechnungen stieg deutlich an. Gleichzeitig wurde der Arbeitsaufwand für das Inkasso von HP Inc. minimiert und das Ergebnis maximiert.

Unsere Vorgehensweise:

Atradius Collections hat zunächst die schwierigsten Schuldenfälle von HP Inc. bearbeitet. Dann konzentrierte man sich auf die Optimierung der Prozesse bei zeitaufwendigen Fällen.

Die Inkassofälle, die wir an Atradius abgegeben haben, sind von der besonders schwierigen Sorte. Gleichwohl bekommen wir hier kontinuierlich gute Resultate.

Alex Gasca Alex Gasca
HP Inc.

Herausforderung

Der Einzug unbezahlter Rechnungen von gewerblichen Kunden verursachte eine unerwünschte Belastung der Ressourcen von HP Inc. Die Kunden reagierten nicht und die Erfolgsquote war enttäuschend.

Damals beschloss HP Inc., diese Fälle an Atradius Collections zu übertragen.

Lösung

1. Inkasso von Drittanbietern für den Einzug älterer Forderungen

Alex Gasca, Global Default and Recovery Manager von HP Inc. und sein Team arbeiten von verschiedenen Standorten weltweit aus. Sie schätzen es sehr, dass Atradius Collections auch international präsent ist.

Atradius Collections kennt die Gesetze, Vorschriften und die Kultur in jeder Region und jedem Land. Atradius Collections verfügt sowohl über das globale als auch über das lokale Know-how", sagt Gasca.

Aufgrund dieses Wettbewerbsvorteils kann Atradius Collections effiziente Inkassoprozesse von Drittanbietern durchführen und verwalten, wo immer sich die Schulden befinden.

"Es gab viele Fälle und die Erfolgsquote von Atradius Collections war sehr hoch", sagt Gasca. "In einigen Fällen konnten wir die Forderungen einfach nicht einziehen. Atradius Collections aber erzielte beeindruckende Ergebnisse."

2. Maßgeschneiderte Inkassoansätze zum Einzug schwieriger Fälle

Die Zusammenarbeit hat gut begonnen und funktioniert auch im Hinblick auf Zeit und Veränderungen weiterhin gut. "Heutzutage sind wir intern effizienter geworden. Die Inkassofälle, die wir Atradius Collections schicken, sind also nur die schwierigsten", sagt Gasca.

Eine monatliche Herausforderung ist Abstimmung der problematischen Fälle zwischen HP Inc. und Atradius Collections. Basierend auf den bereitgestellten Informationen - die Art der Kunden, die Art der Rechnungen, die Bemühungen von HP Inc. zur Eintreibung der Forderung - übernimmt Atradius Collections und bearbeitet den Fall gewissenhaft, egal wo er sich befindet.

Durch diese enge Zusammenarbeit erhält Atradius Collections fundierte Kenntnisse über die HP Inc. - ihre Kultur, Organisation, Finanzprozesse und die Arbeitsweise von HP Inc. Dies führt zu positiven Ergebnissen.

"Atradius Collections erzielt weiterhin gute Ergebnisse - selbst in den schwierigsten Fällen", sagt Gasca.

3. Kollaborative Inkassoprozesse zur Steigerung der Einzugsquote mit minimalem internen Aufwand

Nach mehr als 10 Jahren Zusammenarbeit haben HP Inc. und Atradius Collections ihren Fokus auf zeit - und kostenintensivste Schuldenfälle gerichtet. Dabei handelt es sich um kleinere Forderungen, aber dies in großem Umfang. Um den Ressourceneinsatz zu optimieren, wurde ein vermessener Ansatz entwickelt.

HP Inc. wird zunächst eine optimierte Strategie in vier Schritten umsetzen, um die unbezahlten Rechnungen einzuziehen. Sollte dies alles nicht helfen die Forderungen einzuziehen, es weiterhin Probleme gibt oder Antworten ausbleiben, werden diese Fälle an Atradius Collections übergeben.

Vom Zeitpunkt der Übergabe dieser spezifischen Fälle an Atradius Collections, gibt es intern keinen weiteren  Arbeitsaufwand mehr.

Alex Gasca, Global Default and Recover Manager bei HP Inc.

"Es ist sehr hilfreich, jemanden wie Atradius Collection zu haben, der übernimmt, wenn wir alle Bemühungen unternommen haben und sonst die Forderungen abschreiben müssten", sagt Gasca. Vom Zeitpunkt der Übergabe an Atradius Collections haben wir intern keinen Arbeitsaufwand mehr, denn Atradius Collections übernimmt für uns - vom Verhandeln von Zahlungsplänen bis hin zur Klärung der Situation.“ Das spart viel Zeit für die Collectoren. Wir können den internen Aufwand auf ein Minimum reduzieren und gleichzeitig Zahlungen feststellen."

Ergebnisse

Für HP Inc. ist Atradius Collections nicht nur eine externe Lösung, sondern Teil der internen Strategie.

"Wenn wir eine Background-Lösung haben, nämlich Atradius Collections, können wir eine Grenze in unserer Inkassostrategie ziehen", sagt Gasca. "Im Wesentlichen hilft Atradius Collections bei dem Kontakt zu Kunden, die wir entweder nicht erfolgreich ansprechen konnten oder die nicht gezahlt haben“.

Das schafft für uns Prozessklarheit. Es gibt uns Gewissheit, dass relevante Themen von Atradius Collections bearbeitet werden. Es gibt unseren Führungskräften die Sicherheit, dass wir nicht nur abschreiben.

Wir übergeben die Fälle jetzt an jemanden, der wirklich beim Forderungseinzug helfen kann."

Wir teilen die gleiche Mission: HP Inc. profitabler zu machen.

Alex Gasca, Global Default and Recover Manager bei HP Inc.

 Rückblickend auf die mehr als 10 Jahre andauernde Zusammenarbeit hat Gasca nur gute Worte. Wir sind uns bewusst, dass wir derzeit nicht mehr so große Mengen an Fällen bei Atradius Collections haben wie früher. Aber wir haben nicht das Gefühl, dass Atradius Collections den Fokus oder die Aufmerksamkeit für HP Inc. verloren hat.

Die Unterstützung, die wir erhalten, ist fantastisch. Wir treffen uns alle zwei Wochen mit unserem globalen Team. Wir befassen uns mit strukturellen Fragen und Anregungen.

Wir freuen uns, dass Atradius Collections von Anfang an offen, transparent und konstruktiv war. Auch auf persönlicher Ebene. Ich glaube, dass die Beziehung, die wir haben, wirklich ausgezeichnet ist und HP Inc. ist sehr zufrieden damit. Das ist einer der Gründe, warum wir die Partnerschaft seit mehr als 10 Jahren fortführen."

Und der Schlüssel zu dieser erfolgreichen Zusammenarbeit? "Wir haben die gleiche Mission: HP Inc. profitabler zu machen", sagt Gasca. Das Inkasso - die große Herausforderung - hat sich von den ersten Fällen bis heute sehr gut bewährt. Ich bin wirklich beeindruckt von den Atradius Collections. Ja, das bin ich."

Über HP Inc.

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben für alle, überall verbessern. Durch ihr Portfolio an Druckern, PCs, mobilen Geräten, Lösungen und Dienstleistungen bieten die Ingenieure von HP Inc. erstaunliche Erfahrungen.

Weitere Informationen über HP Inc. (NYSE: HPQ) sind verfügbar unter http://www.hp.com

Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.