Verpflichtung zur Corporate Responsibility

Atradius ist bestrebt, die Risiken seiner Kunden auf transparente und ethisch einwandfreie Weise zu managen und dabei die zehn Prinzipien des „Global Compact“ der Vereinten Nationen zu achten.

Für ein Unternehmen, das erfolgreichen Handel ermöglichen möchte, ist die größte unternehmerische Verantwortung von wirtschaftlicher Art. Der Handel ist für die weltweite wirtschaftliche Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Er ermöglicht Wachstum, wodurch wiederum Arbeitsplätze geschaffen und die Armut verringert werden. Jedoch sind wir auch davon überzeugt, dass es damit allein nicht getan ist. Wir sind bestrebt, die Risiken unserer Kunden auf transparente und ethisch einwandfreie Weise zu managen und dabei die zehn Prinzipien des „Global Compact“ der Vereinten Nationen zu achten.

Unser Bekenntnis zum UN Global Compact

Wir achten die zehn Prinzipien aus dem UN Global Compact zu Menschenrechten, Arbeitsnormen, zum Umweltschutz und zur Korruptionsbekämpfung. Alljährlich erstatten wir dem UN Global Compact über unseren kontinuierlichen Einsatz und unsere Fortschritte in sämtlichen Bereichen der Corporate Responsibility Bericht.

Wir schaffen einen positiven Unterschied mit unserer Corporate Responsibility Strategie 

Corporate Responsibility ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftsstrategie und Unternehmenskultur und somit fest im Tagesgeschäft verwurzelt. Mit Hilfe der Aussagen und Rückmeldungen unserer Stakeholder haben wir unsere zentralen Anliegen ermittelt und in eine Materiality-Matrix überführt.

Unser Bekenntnis zu einem ethischen Geschäftsverhalten umfasst die Förderung gesellschaftlichen Wohlstands, den Schutz der Umwelt und die Stärkung des finanziellen Wohlstands. Wir wollen mit unserem Einsatz das Sozialwesen stärken und ein besseres Umfeld schaffen.

Isidoro Unda, Atradius Isidoro Unda
Vorstandsvorsitzender von Atradius

 

Ausblick

Corporate Responsibility ist fest in unserer Unternehmensstrategie verankert. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen gehört es daher unter anderem zu unseren Pflichten, Zukunftsziele zu formulieren.
 

Für das laufende Jahr und darüber hinaus planen wir,  unsere Maßnahmen und Veröffentlichungen vollständig an unserer Muttergesellschaft Grupo Catalana Occidente (GCO) auszurichten, einschließlich einer nachhaltigen nachhaltigen, konzernweiten Investitionsstrategie, die 2019-2020 fällig wird.


Im Jahr 2019 wird der Code of Conduct von GCO in der gesamten Gruppe, einschließlich Atradius, umgesetzt. Atradius wird lokale Initiativen zum Wohle der Gemeinden in den verschiedenen Ländern fortsetzen.

 

Hinweis: Die zugehörigen Dokumente stehen nur auf Englisch zur Verfügung.
 

 

Auch interessant

Team der Geschäftsführung

Unsere Mitglieder der Geschäftsführung sind dafür verantwortlich, Ziele und Strategien zu entwickeln sowie die Servicequalität und die Geschäftsergebnisse auf globaler Ebene voranzutreiben.

Unternehmensführung mit Verantwortung

Unsere Grundsätze für eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung, unser Service-Versprechen und die fortlaufenden Investitionen in Innovationen sind Ausdruck unseres Bestrebens.

Unternehmensgeschichte

Atradius Collections ist Teil eines weltweiten und traditionsreichen Unternehmens, das mit hochwertigen Kreditversicherungs- und Kreditmanagementlösungen den Handel seit mehr als 90 Jahren absichert.

Disclaimer

The statements made herein are provided solely for general informational purposes and should not be relied upon for any purpose. Please refer to the actual policy or the relevant product or services agreement for the governing terms. Nothing herein should be construed to create any right, obligation, advice or responsibility on the part of Atradius, including any obligation to conduct due diligence of buyers or on your behalf. If Atradius does conduct due diligence on any buyer it is for its own underwriting purposes and not for the benefit of the insured or any other person. Additionally, in no event shall Atradius and its related, affiliated and subsidiary companies be liable for any direct, indirect, special, incidental, or consequential damages arising out of the use of the statements made information herein.